Referenzen

Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl von uns ausgeführter Projekte als Referenzen aus den vergangenen fünf Jahren.

Wir arbeiten in Schleswig-Holstein, Hamburg und im nördlichen Niedersachsen.

Unsere Tätigkeit erstreckt sich dabei von privaten Einzelaufträgen bis zur Teilnahme an Großprojekten wie der Restaurierung des Hamburger Rathauses.
Für private Auftraggeber führen wir beispielsweise Fassadenuntersuchungen oder Restaurierungen von Stuckdecken aus.

Wandmalerei

Deutsches Schauspielhaus, Hamburg, St. Georg, Helmer & Fellner 1900
Ausführung: Mai bis Oktober 2013
Auftraggeber Neue Schauspielhaus GmbH
Restaurierung der Deckengemälde und des gesamten Zuschauerraumes

 

Grömitz, Kirche St. Nicolai, 13. Jh.
Ausführung: Januar und Februar 2014
Auftraggeber: Kirchengemeinde
Restaurierung barocker Malerei

 

Hamburg Altona, ehem. Fernmeldeamt, Juliusstraße 7, 1926/1927
Befunderhebung, Neufassung des Treppenhauses nach Befund

 

Hamburg , Budge-Palais, 1884, Architekt Martin Haller Auftraggeber: Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg
Heute: Hochschule für Musik und Theater Denkmalpflegerische Betreuung: Denkmalamt Hamburg

Farbbefunderhebung mit anschließender Ausführung der Freilegung und Restaurierung der historischen Wandgestaltung von Martin Haller in der Eingangshalle, dem Treppenhaus und dem Kaminzimmer

 

Hannover, Kali Chemie Hörsaal, 1909

Auftraggeber: Leibniz Universität Hannover, vertreten durch das Staatliche Baumanagement Hannover
Untersuchung und Rekonstruktion der Raumausmalung und der gesamtem Innenausstattung des so genannten Kali- Chemie Hörsaals, Baujahr 1909


Hamburg, Fritz-Schumacher Schule, Künstler: Eduard Bargheer, Wandgemälde 1932

Auftraggeber: Fritz-Schumacher Schule
Denkmalpflegerische Betreuung: Denkmalamt Hamburg Restaurierung eines durch Vandalismus beschädigten Wandgemäldes


Hamburg – Nienstedten, Villa, 1923

Freilegung und Restaurierung einer Raumausmalung

 

 

Oberfläche

Hannover, Amtsgericht, Paul Thoemer, 1909

Auftraggeber Amtsgericht Hannover, vertreten durch das Staatliche Baumanagement Hannover
Sanierung von Feuchteschäden, Restaurierung von Stuck und Wandflächen, Rekonstruktion der historischen Farbigkeit

 

Hamburg, Wandsbek, drei Getreidespeicher, 1937

Abbruchdokumentation, inkl. Messbildern, Zeichnungen, Fotografien

 

Hamburg, Lindenstraße 19, 1874, Umbau 1909 Auftraggeber: Privat. Denkmalpflegerische Betreuung: Denkmalamt Hamburg

Restauratorische Befunderhebung an der Fassade, Qualitative Analyse der Malschichten, Restaurierungs-empfehlung

 

Niebüll, Christuskirche, erbaut 1730

Auftraggeber: Nordelbisches Kirchenamt

Befunderhebung und Ausführung eines Freilegungsachse

 

Stade, Burgstraße 2, erbaut 1663

Auftraggeber: Privat. Denkmalpflegerische Betreuung: Denkmalschutzbehörde Stadt Stade, Landesamt für Denkmalpflege Niedersachsen.

Restauratorische Befunderhebung der Raumschale des Gebäudes Ausführung der Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten an originalen Bauteilen, darunter zwei Fragmente barock gefasster Holzbalkendecken.

 

Finkenau, ehem. Frauenklinik , 1914, Architekt Fritz Schumacher

Auftraggeber : Sprinkenhof AG Denkmalpflegerische Betreuung, Denkmalamt Hamburg

Heute: Hochschule für bildende Künste / Hamburg Media School.

Restauratorische Farbbefunderhebung der Raumschale Farbkonzepterstellung für das Treppenhaus und die Flure

 

Farbbefunderhebung an einer Fassade
Lüneburg, Bürgerhaus, 16. Jh.

Stuck

Restaurierung und Rekonstruktion von Fassadenstuck
Itzehoe, Villa, Anfang, des 20. Jh.


Sicherung barocker Stuckdecken
Hamburg Reitbrook, ehem. Fährhaus, um 1720 für A. lelitis


Freilegung und Restaurierung von fünf gefassten Stuckdecken
Hamburg – Bergedorf, Villa, 1892


Restaurierung einer Stuckdecke mit illusionistischer Malerei
Hamburg – Eimsbüttel, Villa, Ende 19. Jh.


Restaurierung von zwei Stuckdecken
Hamburg, Eppendorf, Ende 19. Jh.

[mehr]

Stein

Reinigung eines Kunststeinreliefs
Hamburg - Bergedorf, Pastorat, Anfang 20. Jh.


Untersuchung und Restaurierung zweier barocker Sandsteinskulpturen
Berlin - Niederschönhausen, Schloss Schönhausen,
für Schötschel und Bluhm


Konzepterstellung für die Restaurierung eines Bodenmosaiks von 1911
Hamburg - Ohlsdorfer Friedhof


 


 

 

 
     
 Willkommen
   
 Unser Können
 Befund
 Objektgeschichte
 Konzept
 Konservierung
 Restaurierung
 Dokumentation
   
 Referenzen
 Wandmalerei
 Oberfläche
 Stuck
 Stein
   
 Tag des offenen Denkmals
   
 Wir über uns
 Kontakt
 Praktikum
 Impressum
 Robert Musil
   
 Mitglied im VDR