Referenzen

Stuck

Stuck kommt in unserem Arbeitsumfeld als Decken- oder Wanddekoration vor und stammt aus dem 18. bis 20. Jahrhundert. Auch Stuckaturen im Außenbereich gehören zu unserem Arbeitsfeld.
Freigelegte oder nie überstrichene Stuckdecken weisen oft eine differenzierte, aufwendige und höchst qualitätvolle Farbfassung auf.

Restaurierung und Rekonstruktion von Fassadenstuck
Itzehoe, Villa, Anfang, des 20. Jh.

Sicherung barocker Stuckdecken
Hamburg Reitbrook, ehem. Fährhaus, um 1720 für A. lelitis

Freilegung und Restaurierung von fünf gefassten Stuckdecken
Hamburg – Bergedorf, Villa, 1892

Restaurierung einer Stuckdecke mit illusionistischer Malerei
Hamburg – Eimsbüttel, Villa, Ende 19. Jh.

Restaurierung von zwei Stuckdecken
Hamburg, Eppendorf, Ende 19. Jh.

 

 
     
 Willkommen
   
 Unser Können
 Befund
 Objektgeschichte
 Konzept
 Konservierung
 Restaurierung
 Dokumentation
   
 Referenzen
 Wandmalerei
 Oberfläche
 Stuck
 Stein
   
 Tag des offenen Denkmals
   
 Wir über uns
 Kontakt
 Praktikum
 Impressum
 Robert Musil
   
 Mitglied im VDR